Top Themen

Schmetterlingsprojekt in Kindergärten und Grundschulen

Unser Aktionsprogramm "Schmetterlinge - Die Meister der Verwandlung brauchen unsere Hilfe" bietet Vorschulkindern und Grundschülern die Möglichkeit in die Welt der Schmetterlinge einzutauchen.

Die Kinder lernen lebende Raupen kennen und erfahren spielerisch von der fantastischen Verwandlung vom Ei bis hin zum Falter. Sie lernen aber auch, was getan werden kann, um den Schmetterlingen zu helfen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Verkehrswende JETZT

Das Bündnis Verkehrswende jetzt hat sich in Würzburg formiert, um sich für eine nachhaltige und bessere Verkehrspolitik in Stadt und Landkreis einzusetzen. Auch der BUND Naturschutz Würzburg wird sich in diesem Bündnis einbringen. Im Hinblick auf den Klimaschutz ist ein Umstieg auf alternative Fortbewegungsmittel wie z.B. ÖPNV, Rad- und Fussverkehr aber auch Carsharing-Angebote im Landkreis Würzburg dringend notwendig.

Weitere Informationen zum Bündnis finden Sie hier

 

 

Schmetterlingsfreundlicher Garten

Die Häufigkeit der Schmetterlinge, der Gaukler der Lüfte, ist in den letzten 30 Jahren dramatisch zurückgegangen. Möchten Sie mehr über die Ursachen erfahren und Anregungen bekommen, wie Sie Ihren Garten mit kleinen Veränderungen in einen schmetterlingsfreundlichen Garten verwandeln können?

Dann besuchen Sie unsere Veranstaltung "Schmetterlingsfreundlicher Garten - kleine Veränderungen für lockende Wirkung" am 22.6.2019 von 14 Uhr bis ca. 16 Uhr im Botanischen Garten Würzburg (Treffpunkt: Foyer der Gewächshäuser). Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung bis zum 20.6.2019 unter info@bn-wuerzburg.de oder Tel.: 0931/43972 ist erforderlich.


Aktuelles

02.05.2019 - Der BUND Naturschutz in Bayern (BN) kritisiert massiv, dass die Forstverwaltung Eichenwälder mit dem Pestizid Mimic (Wirkstoff Tebufenozid) wegen einer Massenvermehrung des Schwammspinners vergiftet.... weiter

25.03.2019 - Auch in diesem Jahr plant die Forstverwaltung in den nächsten Wochen Eichenwälder in vielen Landkreisen vom Hubschrauber aus flächig mit dem Insektizid Mimic (Wirkstoff Tebufenozid) zu vergiften.... weiter

21.03.2019 - Von 25. Bis 31. März 2019 sind rund 30 000 Kinder, Erwachsene und Jugendliche in ganz Bayern unterwegs. Sie bitten um Spenden für die Projekte des BUND Naturschutz (BN). weiter

05.03.2019 - „Die Amphibienwanderung beginnt. Die milderen Tage haben Kröten, Frösche und Molche auf Wanderschaft gelockt. Daher bauen freiwillige Helfer des BN an zahlreichen Orten im Landkreis Würzburg... weiter

05.03.2019 - Die Gemeinde Gerbrunn plant am Kirschberg ein Industriegebiet auf einer Fläche von knapp 1,3 Hektar. „Wertvollste Lebensräume für zahlreiche bedrohte Arten würden verschwinden“, stellt Armin Amrehn,... weiter

Alle Meldungen

Termine

25.05.2019Diptam, Orchideen und viel mehr…Naturschutzgebiete um Böttigheim
25.05.2019Von Bitterlingen, Nasen und ModerlieschenTeiwirtschaftlicher Betrieb in Maidbronn
26.05.2019Exkursion zu den WaldameisenVolkenberg bei Leinach
30.05.2019Orchideen und Diptam bei EußenheimGebiet bei Eußenheim
01.06.2019Bezaubernde Blütenpracht im Naturschutzgebiet HaarbergNaturschutzgebiet Haarberg bei Euerdorf
Alle Termine