Umweltbildung im Ökohaus Würzburg

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm

Das Ökohaus Würzburg ist die unterfränkische Ökostation des Bundes Naturschutz. Die Betreuung der Bildungsarbeit ist dem Förderverein der Bund Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, dem Umwelt & Natur e.V., übertragen worden.

Grundlage der Umweltbildung im Ökohaus Würzburg sind die Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Umweltbildung wir ganzheitlich betrachtet unter Einbeziehung von ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Die Zusammenarbeit und Vernetzung wird sehr gepflegt, z.B. mit den nachfolgenden Partner und Einrichtungen:

  • Forum Umweltbildung Unterfranken (Umweltbildungseinrichtung in Unterfranken)
  • Umweltforum Würzburg (Umweltgruppen der Region Würzburg)
  • Umweltbeauftragte der Kirchen
  • Schulen, Kindergärten
  • Stadt Würzburg und Landkreis Würzburg
  • Regierung von Unterfranken / Bayern
  • Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
  • Künstlergruppen
  • Botanischer Garten Würzburg
  • andere Bildungshäuser in Würzburg
  • Agenda21-Gruppen
  • AK Umweltbildung des BN

Es gibt zwei Halbjahresprogramme, i.d.R. mit folgenden Schwerpunkten:

  • Bauen, Sonne und Energie
  • Landwirtschaft, Ernährung und Garten
  • Familienprogramm und Naturpädagogik
  • Wanderungen, Führungen und Naturschutz
  • Selbsterfahrung und Gesundheit
  • u.a.

Für Schulklassen und Kindergärten werden Naturführungen und Naturkunst-Aktionen angeboten. Auch naturorientierte Kindergeburtstage können gebucht werden. Bei Familien- und Kinderveranstaltungen stehen das gemeinsame Erleben und Kennenlernen der Natur im Spiel und Spaß im Vordergrund.