Willkommen bei der Ortsgruppe Gerbrunn

Nächstes Treffen

Am 11.03.2020 um 19.00 Uhr treffen wir uns in der Gaststätte Linie 14 (Rathausplatz 1, Gerbrunn). Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Nistkastenputzen

Am 22.02.20 treffen wir uns um 10 Uhr am neuen Friedhof und ziehen los, um die Nistkästen im Haslachtal zu putzen, bevor die neue Brutsaison startet. Helfer und Mitwanderer zu moralischen Unterstützung sind herzlich willkommen!


Biene des Monats

Ich heiße:  Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris)

 

Ich fliege von März bis Oktober

 

Mein Traumhaus:
alte Mäusenester und andere Hohlräume im Boden, gerne auch in Komposthaufen, falls die bis in den Herbst stehen bleiben

 

Mein Lieblingsessen:
Ich bin nicht wählerisch und mag von den ersten Krokussen über Obstbaumblüten bis hin zu blühenden Kräutern und Gemüsepflanzen viele Blumen gerne – Hauptsache sie bieten genug Nektar und Pollen.

 

Das kann ich besonders gut…
Niemand kann Tomaten so gut bestäuben wie ich. Mein Trick dabei ist, dass ich mich an den Blüten festhalte und mit dem ganzen Körper vibriere, so dass der festsitzende Pollen der Tomatenblüten sich löst. Deswegen werden meine Schwestern in der ganzen Welt auch in Gewächshäusern zum Bestäuben eingesetzt. Außerdem bin ich schon bei Temperaturen unterwegs, bei denen sich keine Honigbiene vor den Stock traut und kann so bei kühlem Wetter wichtige Bestäubungsarbeit leisten. Das kann ich, weil ich mich mit einer Flugmuskulatur quasi warm zittern kann und mein Pelz mich schützt.

 

Das wünsche ich mir…
Mehr Blüten im frühen Frühling und im Sommer. Als junge Königin bin ich nach dem Winter nämlich sehr hungrig. Da helfen mir Frühblüher wie Krokus, Blaustern und vor allem auch Weidenkätzchen, meinen Kalorienbedarf zu decken. Im Sommer, wenn Obstbäume und Rapsfelder verblüht sind, brauchen meine Kinder und ich immer noch Nahrung, aber es gibt weniger Blüten. Deswegen ist für uns wichtig, dass Wegränder und Wiesen nicht zu früh gemäht werden und in den Gärten z.B. Kräuter wie Lavendel, Thymian oder Oregano blühen.