Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Herzlich Willkommen!

Unser Veranstaltungsprogramm erscheint zweimal im Jahr:
Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter jeweils am 1.3. bzw. 1.9.

Sie finden es hier im Internet, können es aber auch gerne in der Print-Version bei uns kostenlos bestellen. Nachfolgend das Programmheft als Pdf.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm wird erstellt von unserem Förderverein Umwelt & Natur e. V.

Corona-Hygienebedingungen:

Es besteht ein Corona-Hygienekonzept des BUND Naturschutz, das für die Besucher von Veranstaltungen vor allem vorsieht,

  • dass bei den Teilnehmern keine Krankheitsanzeichen vorliegen, die auf Corona schließen könnten
  • dass der Abstand von 1,5 m bei Veranstaltungen zu anderen Personen eingehalten werden muss (außer bei Familienangehörigen bzw. Mitbewohnern)
  • dass, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-/Nasenschutz zu tragen ist
  • dass die TeilnehmerInnen mit einer Unterschrift versichern, diese genannten Regelungen einzuhalten

Weitere Regelungen/Änderungen werden Ihnen gegebenenfalls bei der Anmeldung bzw. bei der Veranstaltung mitgeteilt. Bleiben Sie gesund!

Forum Umweltbildung Unterfrankenwww.umweltbildung-unterfranken.de
Bayern Tour Natur - Naturführungen https://www.tournatur.bayern.de
Zukunftshaus Würzburg – Portal für nachhaltige Veranstaltungen im Raum Würzburg https://www.zukunftshaus-wuerzburg.de/veranstaltungen


Exkursion zu den Waldameisen

Führung auf dem Volkenberg bei Leinach/Erlabrunn

05.06.2021 14:15 - 16:00

Parkplatz Wandergebiet Volkenberg

In Kalender eintragen

Waldameisen wirken stabilisierend auf das ökologische Gleichgewicht und nehmen eine wichtige Schlüsselrolle im Ökosystem Wald ein.
Auf einem ca. 2,5 km langen Waldspaziergang erfahren wir Spannendes über die Welt dieser besonders geschützten Tierart. Wir beobachten sie bei ihrer täglichen Arbeit und lernen so etwas über ihr Sozialverhalten kennen. Gleichzeitig erfahren wir alles Wichtige über das Leben und über die große Bedeutung dieser faszinierenden Nützlinge des Waldes und warum wir respektvoll mit ihnen umgehen sollen.
Da wir uns in der Nähe des Ameisennestes aufhalten sind lange Hosen, Socken und geschlossene Schuhe erforderlich!

Leitung: Sylvia Höhne, Ameisenhegerin der Ameisenschutzwarte des Landesverbandes Bayern e. V.
Treffpunkt: Parkplatz Wandergebiet Volkenberg
Anfahrt: Von Würzburg kommend zwischen Margetshöchheim und Erlabrunn – auf Höhe des Erlabrunner Baggersees – links Richtung Leinach auf die Kreisstraße 32 abbiegen. Nach 2 Kilometern an der Bushaltestelle „Leinach/Volkenberg“ rechts einbiegen und 200 m bis zum Parkplatz fahren.
Vom Busbahnhof Würzburg fährt die Buslinie 521 (Würzburg-Leinach).

Gebühr: 5 Euro
Anmeldung bis zum 3.6. erforderlich!