Herzlich Willkommen!

Unser Veranstaltungsprogramm erscheint zweimal im Jahr:
Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter jeweils am 1.3. bzw. 1.9.

Sie finden es hier im Internet, können es aber auch gerne in der Print-Version bei uns kostenlos bestellen. Nachfolgend das Programmheft als Pdf.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm wird erstellt von unserem Förderverein Umwelt & Natur e. V.

Corona-Hygienebedingungen:

Es besteht ein Corona-Hygienekonzept des BUND Naturschutz, das für die Besucher von Veranstaltungen vor allem vorsieht,

  • dass bei den Teilnehmern keine Krankheitsanzeichen vorliegen, die auf Corona schließen könnten
  • dass der Abstand von 1,5 m bei Veranstaltungen zu anderen Personen eingehalten werden muss (außer bei Familienangehörigen bzw. Mitbewohnern)
  • dass, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-/Nasenschutz zu tragen ist
  • dass die TeilnehmerInnen mit einer Unterschrift versichern, diese genannten Regelungen einzuhalten

Weitere Regelungen/Änderungen werden Ihnen gegebenenfalls bei der Anmeldung bzw. bei der Veranstaltung mitgeteilt. Bleiben Sie gesund!

Nachfolgend einige Links von Portalen und Anbietern von weiteren Veranstaltungen zu Umwelt- und Naturschutzthemen:

Forum Umweltbildung Unterfrankenwww.umweltbildung-unterfranken.de
Bayern Tour Natur - Naturführungen https://www.tournatur.bayern.de
Zukunftshaus Würzburg – Portal für nachhaltige Veranstaltungen im Raum Würzburg https://www.zukunftshaus-wuerzburg.de/veranstaltungen


Ein Garten voller Heilkräfte

Führung im Kräutergarten des Klosters Oberzell und anschließende Fragerunde rund um Heilkräuter

Datum
05.10.2020 10:30 - 12:00

Ort
Kräutergarten des Klosters Oberzell

Der wunderschöne Kräutergarten der Franziskanerinnen von Oberzell, den Schwester Leandra in den 90er Jahren aufgebaut hat, bietet mit etwa 100 unterschiedlichen Pflanzen eine riesige Palette von Tee- und Küchenkräutern und Kräutern aus der Klostermedizin. Einige davon werden wir näher kennenlernen, insbesondere solche, die wir auch zuhause zu Heil- und Würzzwecken verwenden können.

Leitung: Katharina Mantel, Apothekerin, Mitglied des Arbeitskreises Klostermedizin
Treffpunkt: An der Klosterpforte des Klosters Oberzell, Hauptstr. 1, Zell am Main,
Parkmöglichkeit zwischen Wasserwerk und Kloster
Gebühr: 6 Euro
Anmeldung bis zum 1.10. erforderlich!