Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Herzlich Willkommen!

Unser Veranstaltungsprogramm erscheint zweimal im Jahr:
Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter jeweils am 1.3. bzw. 1.9.

Sie finden es hier im Internet, können es aber auch gerne in der Print-Version bei uns kostenlos bestellen. Nachfolgend das Programmheft als Pdf.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm wird erstellt von unserem Förderverein Umwelt & Natur e. V.

Corona-Hygienebedingungen:

Es besteht ein Corona-Hygienekonzept des BUND Naturschutz, das für die Besucher von Veranstaltungen vor allem vorsieht,

  • dass bei den Teilnehmern keine Krankheitsanzeichen vorliegen, die auf Corona schließen könnten
  • dass der Abstand von 1,5 m bei Veranstaltungen zu anderen Personen eingehalten werden muss (außer bei Familienangehörigen bzw. Mitbewohnern)
  • dass, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-/Nasenschutz zu tragen ist
  • dass die TeilnehmerInnen mit einer Unterschrift versichern, diese genannten Regelungen einzuhalten

Weitere Regelungen/Änderungen werden Ihnen gegebenenfalls bei der Anmeldung bzw. bei der Veranstaltung mitgeteilt. Bleiben Sie gesund!

Forum Umweltbildung Unterfrankenwww.umweltbildung-unterfranken.de
Bayern Tour Natur - Naturführungen https://www.tournatur.bayern.de
Zukunftshaus Würzburg – Portal für nachhaltige Veranstaltungen im Raum Würzburg https://www.zukunftshaus-wuerzburg.de/veranstaltungen


Diptam, Lothringer Lein und Italienische Schönschrecke

Naturkundliche Exkursion zum Naturschutzgebiet „Trockenhänge bei Böttigheim“

19.06.2021 14:00 - 16:00

Am Rathaus, Frankenlandstraße 32, Böttigheim (Markt Neubrunn)

In Kalender eintragen

Auf unserem Rundgang lernen wir einen der artenreichsten Lebensraumkomplexe Unterfrankens kennen. Wasserdurchlässige Muschelkalkschichten und teils steile Hanglagen schaffen extreme Standortbedingungen. Fels- und Trockenrasen, wärmeliebende Hecken, blütenreiche Säume und lichte Wälder lassen unsere Exkursion zum besonderen Erlebnis werden. Viele seltene und stark gefährdete Pflanzen- und Tierarten, ihre Anpassungsstrategien an starke Trockenheit und Wechselwirkungen zwischen ihnen werden ein wichtiges Thema unseres Rundgangs sein.

Leitung: Joachim G. Raftopoulo, EurProBiol., Dipl.-Biol.
Treffpunkt: Am Rathaus, Frankenlandstraße 32, Böttigheim (Markt Neubrunn)
Gebühr: 5 Euro
Anmeldung bis zum17.6. erforderlich!