Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Herzlich Willkommen!

Unser Veranstaltungsprogramm erscheint zweimal im Jahr:
Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter jeweils am 1.3. bzw. 1.9.

Sie finden es hier im Internet, können es aber auch gerne in der Print-Version bei uns kostenlos bestellen. Nachfolgend das Programmheft als Pdf.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm wird erstellt von unserem Förderverein Umwelt & Natur e. V.

Corona-Hygienebedingungen:

Es besteht ein Corona-Hygienekonzept des BUND Naturschutz, das für die Besucher von Veranstaltungen vor allem vorsieht,

  • dass bei den Teilnehmern keine Krankheitsanzeichen vorliegen, die auf Corona schließen könnten
  • dass der Abstand von 1,5 m bei Veranstaltungen zu anderen Personen eingehalten werden muss (außer bei Familienangehörigen bzw. Mitbewohnern)
  • dass, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-/Nasenschutz zu tragen ist
  • dass die TeilnehmerInnen mit einer Unterschrift versichern, diese genannten Regelungen einzuhalten

Weitere Regelungen/Änderungen werden Ihnen gegebenenfalls bei der Anmeldung bzw. bei der Veranstaltung mitgeteilt. Bleiben Sie gesund!

Forum Umweltbildung Unterfrankenwww.umweltbildung-unterfranken.de
Bayern Tour Natur - Naturführungen https://www.tournatur.bayern.de
Zukunftshaus Würzburg – Portal für nachhaltige Veranstaltungen im Raum Würzburg https://www.zukunftshaus-wuerzburg.de/veranstaltungen


Die Quittenblüte an der Volkacher Mainschleife

Erlebnis-Führung auf dem Astheimer Quittenlehrpfad

13.05.2021 10:00 - 12:30

Haus der Quitte, Kirchgasse 2, Volkach

In Kalender eintragen

Marius Wittur und Ulrike Pierl führen Sie auf dem Astheimer Quittenlehrpfad durch die historische Kulturlandschaft an der Volkacher Mainschleife. Zur Zeit der Quittenblüte ist dies ein besonders reizvolles Erlebnis!
Unser Treffpunkt ist das Haus der Quitte in der Altstadt von Volkach. Hier empfangen wir Sie mit einem Glas Perlquitte, einem alkoholfreien Quittensecco aus den aromatischen Früchten von der Mainschleife. Unser Weg führt zunächst über die Mainbrücke, die uns einen wunderbaren Ausblick auf die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten und das Astheimer Kartäuserkloster bietet. Kurz darauf folgen wir dem Astheimer Quittenlehrpfad. Genießen Sie hier das reizvolle Mosaik aus verwilderten, neu angelegten sowie behutsam rekultivierten Obstanbauflächen in der zauberhaften Landschaft an der Volkacher Mainschleife und lernen Sie deren Geschichte kennen.
Nach etwa zwei Stunden kehren wir wieder zurück nach Volkach. Der Rundweg hat eine Länge von fünfeinhalb Kilometern.
Empfehlenswert: festes Schuhwerk

Leitung: Marius Wittur, Quittenexperte
Ulrike Pierl, Museumswissenschaftlerin im Haus der Quitte
Treffpunkt: Haus der Quitte, Kirchgasse 2, Volkach
Kostenfreie Parkplätze u. a. in der Weinfestallee und am Freibad
Gebühr: 20 Euro (incl. alkoholfreiem Quittensecco)
Anmeldung bis zum 11.5. erforderlich!