Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Herzlich Willkommen!

Unser Veranstaltungsprogramm erscheint zweimal im Jahr:
Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter jeweils am 1.3. bzw. 1.9.

Sie finden es hier im Internet, können es aber auch gerne in der Print-Version bei uns kostenlos bestellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm wird erstellt von unserem Förderverein Umwelt & Natur e. V.

Corona-Hygienebedingungen:

Es besteht ein Corona-Hygienekonzept des BUND Naturschutz, das für die Besucher von Veranstaltungen vor allem vorsieht,

  • dass bei den Teilnehmern keine Krankheitsanzeichen vorliegen, die auf Corona schließen könnten.
  • dass der Abstand von 1,50 m bei Veranstaltungen zu anderen Personen eingehalten werden muss (außer bei Familienangehörigen bzw. Mitbewohnern).
  • dass, wenn der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-/Nasenschutz (FFP-2-Maske in geschlossenen Räumen) zu tragen ist.
  • dass bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (z.B. Ökohaus, Mehrgenerationenhaus Matthias-Ehrenfried-Haus) die 2G-Regel gilt (Nachweis für Impfung oder Genesung vorzuzeigen).

Weitere Regelungen/Änderungen werden Ihnen gegebenenfalls bei der Anmeldung bzw. bei der Veranstaltung mitgeteilt. Bleiben Sie gesund!

Forum Umweltbildung Unterfrankenwww.umweltbildung-unterfranken.de
Bayern Tour Natur - Naturführungen https://www.tournatur.bayern.de
Zukunftshaus Würzburg – Portal für nachhaltige Veranstaltungen im Raum Würzburg https://www.zukunftshaus-wuerzburg.de/veranstaltungen


Das spannende Leben der Fledermäuse

Vortrag

20.01.2022

Ökohaus Würzburg, Luitpoldstr. 7A, 97082 Würzburg

In Kalender eintragen

Fledermäuse sind vor allem nacht- und dämmerungsaktiv und fangen Insekten im Flug. Das ist weithin bekannt. Was machen sie aber in der übrigen Zeit? Wo wohnen sie im Sommer, wo im Winter? Wie sieht ihr Lebenszyklus aus? Welche Arten gibt es – insbesondere im Würzburger Raum? Kann man Fledermäusen irgendwie helfen, z. B. mit Quartierangeboten?
Auf all diese Fragen wird der Referent in seinem Vortrag eingehen. Gerne können Sie auch ihre spezielle Frage mitbringen.

Um 19 Uhr

Referent: Dr. Wolfgang Otremba, Leiter der Arbeitsgruppe Fledermäuse des Naturwissenschaftlichen Vereins Würzburg
Ort: Ökohaus Würzburg
Gebühr: 5 Euro
Anmeldung bis zum 19.1. erforderlich!