Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

Schnittfester Kartoffelsalat mit Schnittlauchsauce und Bratwurst

vom Förderverein Bamberger Hörnla, Slow Food Kochclub Würzburg

Zutaten Kartoffelsalat
500 g festkochende Kartoffeln
1 ½ EL Weißweinessig
1 rote Zwiebel
1 mittelgroße Gewürzgurke
300 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
3 g Agar-Agar
Salz
1 Paar Bratwürste Nürnberger Art pro Person

Zubereitung des Kartoffelsalats
Die Kartoffeln waschen und in ausreichend Salzwasser gar kochen. Abschütten, noch heiß pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in 1 EL Essig marinieren.
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einem ½ Teelöffel Salz, sowie dem restlichen Essig kurz marinieren. Die Gewürzgurke in kleine Stücke schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mit den Kartoffelscheiben vermengen und in einer kleinen Terrinenform (25 cm lang, 8 cm breit, 6 cm hoch) füllen.
Die Fleischbrühe mit dem Agar-Agar in einen Topf gießen, aufkochen und über den Salat gießen, so dass dieser komplett bedeckt ist. Die Masse am besten über Nacht ausgelieren lassen, dann stürzen und nach Belieben in Scheiben schneiden.

Zutaten für die Schnittlauchsoße

250 g Frischkäse oder Quark
5 EL Sahne
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer, Salz

Zubereitung der Schnittlauchsoße
Frischkäse mit der Sahne verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anschließend den fein geschnittenen Schnittlauch unterheben.