Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Mainfrankenmesse

Bio-Rezepte 2013

Bio-Rezepte 2011

Ortsgruppen

zur Köchin

Ernährungsfachfrau Monika Schuck

Bayerischer Bauerverband Kreisverband Miltenberg

Miltenberg

Tel. 06021/429420

Scharfes Topinamburgemüse

Zutaten:

750 g Topinambur

200 g Herbstrübchen

200 g Kürbisfruchtfleisch

80 g Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Chilischote

100 g Möhren

80 g Staudensellerie

300 g Tomaten

2 EL Sonnenblumenöl

1 EL Tomatenmark

½ TL Kreuzkümmel

600 ml Gemüsebrühe

1 TL gehackte Petersilie

1 TL gehacktes Selleriegrün

Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, schälen, pellen oder putzen. Den Topinambur und die Rüben in etwa 1,5 cm große Stücke schneiden, das Kürbisfleisch etwa 1 cm groß würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Den Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Chilischote halbieren und die Schotenhälften in feine Streifen schneiden. Die Möhren und den Staudensellerie in 1 cm Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote anschwitzen und das Tomatenmark, die Gewürze und die Brühe zugeben. Die Herbstrübchen, die Möhren und den Sellerie zugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Den Topinambur und die Kürbisse zufügen und weitere 10 Minuten garen. Tomaten zugeben und 5 Minuten fertig garen. Abschmecken mit Petersilie und Sellerie bestreuen und servieren.