Mainfranken- Messe 2019

Save the date:

Sa., 28. September- So., 6. Oktober 2019


Herzlich willkommen am BN-Stand (Halle 17/18)

Unter dem Motto „Ökoregional – erste Wahl“ präsentiert der BUND Naturschutz täglich im Wechsel verschiedene Bio-Erzeuger und -Verarbeiter aus der Region:

Sa, 28.9.   -      Georg Thalhammer und Rosenhof Taubertal

So, 29.9.   -      Köhlers Vollkornbäckerei und Bio-Weingut Deppisch

Mo, 30.9.   -      Biohof Korncorner und alte Kultursorten BN

Di, 1.10.    -      Querbeet und Biogärtnerei Haas

Mi, 2.10.    -      Biolandhof Gebhardt und Brennerei/Naturlandhof Bold

Do, 3.10.   -      Biolandhof Klein und Bioimkerei Christian Peter

Fr, 4.10.    -      Bio-Weingut Franziska Schömig und Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer

Sa, 5.10.    -     Main-Streuobst-Bienen eG und Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer

So, 6.10.    -     Bio-Winzerhof Edgar Wallrapp und Main-Streuobst-Bienen eG

Am BUND Naturschutz-Stand finden Sie außerdem eine attraktive Ausstellung zum Thema
„Heimische Schmetterlinge schützen“
.
Hier beraten auch Experten, wie man Schmetterlinge im Garten und in der Landschaft fördern kann.
Außerdem kann man an einem Schmetterlings-Ratespiel mit schönen Preisen teilnehmen.

An Wochenenden und am Tag der Deutschen Einheit (3.10.) bietet der BUND Naturschutz eine Bastelaktion an.
Kinder können an diesen Tagen Schmetterlings-Masken aus Papier fertigen.

Es ist schön, dass sich wieder so viele ehrenamtliche Standbetreuer bereit erklärt haben mitzuhelfen. Vielen Dank!

Neben dem BN-Stand befindet sich das Eine-Welt-Café der mainfränkischen Eine-Welt-Läden und das Forum Umweltbildung Unterfranken mit täglich wechselnden Aktions- und Informationsständen von unterfränkischen Umweltbildungseinrichtungen und -initiativen.

Wir freuen uns auf Sie!